463km – Die Kilometerangaben variieren.

Heute laufe ich mit „Forschung Aktuell“ der Akku der Kopfhörer hält tatsächlich 5 Stunden !

Morgens durch den Kalten Nebel
Kanal-Schleuse
Mittagessen: Erdnüsse mit Rosinen und ein paar Bissen Wurst
ich laufe eine ganze Zeit an dem Rio Ucieza entlang, heute Nachmittag etwa 7km wieder Barfuß
Flaches Land – Kornkammer!

In Corrión gibt es wieder einen Supermarkt: Erdnüsse, Rosinen und Jogurt, Apfelsine. Die Herberge hier wird von einem Kloster betrieben, recht groß. Großer Speisesaal, mehrere große Schlafsäle, von denen aber nur einer mit 15 Einzelbetten betrieben und beheizt wird. Die Betten werden alle besetzt. Paul und John haben es auch wieder geschafft 🙂 Brasilianer sind diesmal auch dabei und Chinesen.

Die map in dem Gronze Link ist falsch. Die Herberge ist hier die 1.

Albergue

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.